FAQ Sexualität

Müssen Eltern einwilligen, wenn ihre Tochter die Pille haben möchte?

Nicht unbedingt. Für die Verschreibung der Pille an Minderjährige ist die Einwilligungsfähigkeit zur Behandlung ausschlaggebend. Diese ist gesetzlich nicht an Altersgrenzen gebunden, sondern muss individuell und in der konkreten Situation überprüft werden. Wird bei einem minderjährigen Mädchen die Einwilligungsfähigkeit festgestellt, so kann das Mädchen auf die Schweigepflicht des Arztes oder der Ärztin den Eltern gegenüber bestehen. (…)

>> weiterlesen & weitere FAQs zum Thema Sexualität

Neue Broschüren der LJS

Ernährung Bewegung Erziehung

Tipps und Anregungen für den Familienalltag

Unbenannt

1. Auflage 2015 | DIN A6 | 20 Seiten | kostenlos (zzgl. Versand)
>> Bestellen im Onlineshop


Gewalt unter Kindern

Was Eltern wissen sollten und was sie tun können

Gewalt-unter-Kindern-250x500

Broschüre, DIN lang | 12 Seiten | 1. Auflage 2016 | 0,35 – 0,50 € (je nach Bestellmenge)

>>Bestellen im Online-Shop

vlcsnap-2016-01-07-15h16m22s27Hallo Niedersachsen“ vom NDR berichtete am 2. Dezember 2015 anlässlich der LJS-Jahrestagung „Sexualität und Jugendschutz“ über Jugendliche und Internet. Tanja Opitz, Referentin für Sexualpädagogik bei der LJS, wurde dafür interviewt.

>> Video anschauen

Referentenvorstellung

Colette See
Dipl. Soziologin

Das Thema Ihres Vortrages bei der Tagung am 15. Juni „Exzessive Computerspielenutzung“ lautet: „Mediennutzung ohne Ende?! Daten und Fakten aus suchtpräventiver Sicht

>> zur Tagung


Michael Tunç
Dipl. Sozialpädagoge

Das Thema seines Vortrags bei der Tagung am 14. Juni „Wann erziehen Väter? Interkulturelle Väterarbeit“ lautet: „Ungenutzte Ressource: Väter mit Migrationshintergrund“

>> zur Tagung

Fortbildungsempfehlung

Inhouse-Fortbildungen für Fachkräfte vor Ort

Jugendliche sind im Vergleich zu anderen Altersgruppen am häufigsten von sexuellen Übergriffen betroffen. Die Auseinandersetzung mit den Hintergründen und Folgen von Grenzverletzungen ist deshalb ein wichtiges Thema für alle Institutionen, die mit Jugendlichen arbeiten.

>> mehr erfahren

20 neue Eltern-Medien-Trainer für die medienpädagogische Elternarbeit fortgebildet.

elmet_gruppenfoto_2015
www.eltern-medien-trainer.de

jugendliche_umgang_mit_medien

Für einen starken Kinder- und Jugendschutz

Unterstützung des Beschlusses der Jugend- und Familienministerkonferenz (JFMK) zur Verwirklichung des Rechts aller Kinder und Jugendlichen auf ein gutes Aufwachsen mit Medien vom 21. / 22.05.2015

>> Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (BAJ) und der Landesarbeitsstellen Kinder- und Jugendschutz (PDF)

Projekt-Websites

www_trickfilmchenTrickfilmchen | Kinder werden zu Trickfilmmachern


MOVE – Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen

MOVE | Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen