Basic Jugendschutz

Strafrechtliche Inhalte auf dem Smartphone von Kindern und Jugendlichen

Harte Gewaltszenen, Memes mit rassistischen Inhalten, Hakenkreuz-Sticker oder kinderpornografische Darstellungen werden vielfach von Kindern und Jugendlichen über Social-Media-Kanäle auf dem Smartphone geteilt. Viele wissen nicht, dass diese Inhalte strafbar sind, egal ob sie gewollt oder ungewollt auf dem eigenen Smartphone gelandet sind. Eine strafrechtliche Einordnung gepaart mit Hinweisen, wie ein Abspeichern von Inhalten auf dem Smartphone verhindert werden kann sowie pädagogische Hinweise zur Sensibilisierung von Kindern und Jugendlichen sind Schwerpunkte der Fortbildung.

07. März 2024 | 10:00 – 16:30 Uhr

Stephansstift
80,- € (inkl. vegetar. Verpflegung)

Anmeldung | Buchungsnummer:  J2410

» mehr Informationen

 

Medienpädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen

Kinder und Jugendliche suchen im Internet Anerkennung und Aufmerksamkeit in Messengerdiensten und auf Social Media. Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung suchen diese noch stärker, weil ein täglicher Austausch mit Freund*innen über den Schulalltag erschwert ist. Um den damit verbundenen Risiken zu begegnen, werden medienpädagogische präventive Angebote genutzt, die nicht auf diese Gruppe zugeschnitten sind. Im Online-Seminar werden neu entwickelte Methoden und Ideen für einen präventiven Jugendmedienschutz speziell für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen vorgestellt.

09. und 18. April 2024 | 15:00 – 18:30 Uhr

LJS: Online-Seminar Online-Seminar


60,- €

Anmeldung | Buchungsnummer:  M2410

» mehr Informationen

 

„Nur noch 10 Minuten!“

Was macht das Smartphone so begehrenswert für Kinder?

Welche Apps nutzen Kinder auf ihrem Smartphone am meisten? Welche Regeln sollten Mädchen und Jungen bei WhatsApp, TikTok und Co. beachten? Welche Jugendschutzeinstellungen können auf dem Smartphone aktiviert werden? Wie können Fachkräfte und Eltern mit Kindern zu Kettenbriefen, Challenges und zu In-App-Käufen ins Gespräch kommen?

16. Mai 2024 | 10:00 – 16:30 Uhr

LJS: Online-Seminar Online-Seminar


60,- €

Anmeldung | Buchungsnummer:  M2420

» mehr Informationen