Hauptsache Action – Was spielt Ihr Kind?

LJS: Online-SeminarFortnite, Brawlstars, Minecraft, Roblox oder Fifa – derzeit populäre Computerspiele beinhalten zwar unterschiedliche Spielaufgaben und sind grafisch und atmosphärischen anders umgesetzt, sie haben dennoch eine Gemeinsamkeit: Sie werden mit großer Begeisterung von Mädchen und Jungen gespielt.
Die Zeit der Pandemie hat vielen Eltern gezeigt, wie wichtig und gleichzeitig anstrengend die Medienerziehung sein kann. Mütter und Väter waren noch mehr als sonst gefordert, die Medienzeiten ihrer Kinder und deren Spieleauswahl zu regeln bzw. zu begleiten. Jetzt müssen sie neben der Schule und den Freizeitinteressen, die wieder ausgeübt werden können, ein gesundes Maß an Mediennutzungszeiten finden.

Mütter und Väter werden auf diesem Online-Elternabend via Zoom über die aktuellen Lieblingsspiele von Mädchen und Jungen informiert. Ein Fortnite-Livestream gibt einen detaillierten Einblick in das beliebte Spiel. Neben den positiven Aspekten werden auch die Herausforderungen bei der Beschäftigung mit digitalen Spielen beleuchtet: Bedeutung und Einhaltung der Alterskennzeichen, Regelung von Spielzeiten, In-App-Käufe usw.

Philipp Dubberke, freiberuflicher Medienpädagoge und Eva Hanel, Referentin für Medienpädagogik der LJS, nehmen sich nach ihren Vorträgen Zeit, die Fragen von Müttern und Vätern rund um die digitalen Spiele ihrer Kinder zu beantworten.

11. November 2021
19.00 Uhr bis 21.00 Uhr
kostenlos

LJS: Online Online-Elternabend

Anmeldung | Buchungsnummer: M2160

» mehr Informationen