You are the one that I want

LJS-Jahrestagung 2021: You are the one that I want | Jugendliche, Sexualität und Medien

Jahrestagung

LJS: Online-Seminar

Jugendliche, Sexualität und Medien

„Himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt“ – die Pubertät ist eine heraus­fordernde Zeit, in der Jugendliche mit einer Vielzahl an Entwicklungsaufgaben beschäftigt sind.

Sexualität hat dabei eine besondere Bedeutung. Es geht um die Auseinandersetzung mit Rollen- und Körperbildern, mit sexuellem Be­gehren, sexueller Orientierung und gelebter Sexualität. Bei der Suche und Festigung der sexuellen Identität geht es immer wieder auch um den Abgleich der eigenen Vorstellungen mit denen anderer Menschen. Gerade im Internet gibt es – zwischen Youtuber*innen und Pornoseiten – eine große Bandbreite an Eindrücken, die Jugendlichen Ideen und Anhaltspunkte zur Auseinandersetzung mit Sexualität bieten. Oft treffen sie hier auf In­halte, die weder altersangemessen noch ihrer Entwicklung förderlich sind.

Gleichzeitig sind Jugendliche selbst Produzent*innen von Inhalten in Sozialen Netzwerken und geben damit wiederum anderen Jugendlichen Orientierung, setzen Maßstäbe und festigen Werte.

Daraus lassen sich jede Menge wichtige Themen für die pädagogische Arbeit ableiten – z. B.: Welche Auswirkungen haben omnipräsente Darstellungen nackter und sexualisier­ter Körper auf die eigene Selbstdarstellung? Welchen Einfluss haben pornografische Inhalte auf die Entwicklung einer selbstbestimmten Sexualität? Welche Regulie­rungsmöglichkeiten potenziell jugend­beeinträchtigender und -gefährdender Inhalte gibt es und wie lassen sich diese umsetzen? Und wie können Jugendliche dabei unterstützt werden, ein positives Verhältnis zu sich und ihrem Körper aufzubauen?

Im Rahmen der Online-Tagung werden diese Fragen aufgegriffen. Neben Daten und Fakten zur Jugendsexualität geht der Blick besonders auf mediale Darstellungen von Sexualität und deren Einfluss auf Jugendliche und die Entwicklung einer selbstbestimmten Sexualität. Welche Herausforderungen diese Themen für die pädagogische Ar­beit bedeuten, wird ebenso thematisiert wie die rechtlichen Rahmenbedingungen zum Jugendschutz.

 

7. Dezember 2021

LJS: Online-Seminar Online-Jahrestagung

70,- €

Anmeldung | Buchungsnummer: J2140

» mehr Informationen