Schau! Mich! An!

Chancen und Risiken in der Online-Nutzung von Jugendlichen

Alle zehn Minuten gucken Kinder und Jugendliche auf ihr Smartphone. Die Kommunikation unter Gleichaltrigen findet auf verschiedenen Online-Plattformen statt. Sie inszenieren sich bei Instagram, YouTube, Snapchat oder Tik Tok. Diese Beschäftigung mit dem „digitalen Ich“ gehört mittlerweile zu den aktuellen Entwicklungsaufgaben von jungen Menschen. Um sich souverän und kritisch in den Onlinewelten zu bewegen, brauchen Mädchen und Jungen Hintergrundwissen zu den Risiken und vertrauenswürdige Informationsangebote.

Ziel des Seminars ist es, pädagogische Fachkräfte über die Medienwelten von Kindern und Jugendlichen zu informieren, damit sie in ihrem beruflichen Umfeld für einen sicheren Rahmen für die Mediennutzung von Mädchen und Jungen sorgen können.

14. Mai
Seminar
€ 70,00 (inkl. vegetarischer Verpflegung)
Seminarzentrum Hannover

Anmeldung | Buchungsnummer: M1930